Fairtrade Bananen - (c) Gerhard Wasserbauer / Fairtrade Deutschland

Banana Fairday am 28. September im Kreishaus Neuss

Zum Abschluss der Fairen Woche vom 14. bis 28. September 2018 findet am Freitag, 28. September, der Banana Fairday statt. Auch der Rhein-Kreis Neuss beteiligt sich an dieser Aktion und wirbt ab 8 Uhr mit einem Infostand im Straßenverkehrsamt im Kreishaus Neuss für den Fairen Handel. Für die Kunden stehen fair gehandelte Bananen sowie Säfte aus Fairem Handel bereit.

„Wir rühren die Werbetrommel für den Fairen Handel, denn wir alle tragen Verantwortung für eine gerechtere Welt“, betont Landrat Hans-Jürgen Petrauschke. So wird fairer Kaffee und Tee beim Rhein-Kreis Neuss nicht nur in Sitzungen des Kreistags und der Ausschüsse ausgeschenkt, sondern auch bei Veranstaltungen. Auch beim Einkauf haben die Ämter und Einrichtungen des Kreises nachhaltige und sozial verantwortliche Beschaffung im Blick.

Auf dieser Internetseite bietet der Rhein-Kreis Neuss eine Übersicht über Fairtrade-Termine im Kreis und in der Region. Unter diesem Link finden Bürger aus dem Rhein-Kreis Neuss auch einen lokalen Gastronomie- und Einkaufsführer für den Fairen Handel. Bereits seit 2010 setzt sich der Rhein-Kreis Neuss als erster Fairtrade-Kreis Deutschlands für den Fairen Handel ein. Unterstützt wird er dabei von den Eine-Welt-Gruppen im Kreisgebiet, die sich seit Jahrzehnten für bessere Lebens- und Arbeitsbedingungen der Kleinbauern in Afrika, Asien und Lateinamerika engagieren.

Weitere Informationen zum Fairen Handel gibt es bei der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit des Kreises unter Telefon 02131 928-1300.