Manfred Holz (M.) wurde zum Botschafter des Neusser Karnevals er-nannt. - (c) S. Büntig / Rhein-Kreis Neuss

Manfred Holz ist jetzt Botschafter des Neusser Karnevals

Der Neusser Karneval hat jetzt einen eigenen Botschafter: Manfred Holz, bereits seit Juli 2011 Ehrenbotschafter von Trans-Fair, freute sich über diesen neuen Ehrentitel. Im Kreishaus Neuss ernannte ihn der Neusser Karnevalsausschuss (KA) auf Lebenszeit zum Botschafter des Neusser Karnevals.

KA-Präsident Jakob Beyen betonte in seiner Rede, dass er sich keinen engagierteren und glaubwürdigeren Botschafter als Manfred Holz vor-stellen könne. Auch der KA setze sich zusammen mit der Neusser Ei-ne Welt Initiative (NEWI) für den Fairen Handel ein. So sind mittler-weile zehn Prozent des Wurfmaterials am Kappessonntagszug fair gehandelte Produkte.

Landrat Hans-Jürgen Petrauschke hob den Einsatz von Manfred Holz als Trans-Fair-Ehrenbotschafter hervor: „Der heute Geehrte hat bislang schon mehr als 100 Städte und Gemeinden als Fairtrade-Towns ausge-zeichnet – ein Engagement, das wir als erster Fairtrade-Kreis Deutsch-lands natürlich besonders begrüßen.“

Manfred Holz erschiene zu seiner Ernennung im alemannischen Hop-fennarren-Kostüm. „Für mich ist es nicht nur eine Ehre, sondern eine große Fair-Pflichtung, Botschafter des Neusser Karnevals zu sein“, freute er sich.