Logo: Fairtrade Schools

Der Rhein-Kreis Neuss unterstützt aktiv die Fairtrade-Schools-Kampagne von TransFair, die unter der Schirmherrschaft von Sylvia Löhrmann, Ministerin für Schule und Weiterbildung des Landes Nordrhein-Westfalen, steht. Fairtrade-Schools bietet Schulen in NRW die Möglichkeit, sich aktiv für eine bessere Welt einzusetzen und Verantwortung zu übernehmen. Fairtrade-Schools wird auch von der Stiftung Umwelt und Entwicklung Nordrhein-Westfalen gefördert.

Das für die Fairtrade-Kampagne des Rhein-Kreises Neuss federführende Amt für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit unterstützt die Fairtrade-Schulen im Kreisgebiet mit einem zweckgebundenen Startzuschuss für das Fairtrade-Schulteam in Höhe von je 200 bis 400 Euro (erstmals seit 2017). Die Höhe ist abhängig davon, ob die Produktion von 1.000 Flyern und ein Fairtrade-Rollup/Banner im Schuldesign gewünscht werden. Die Werbemittel werden auf Wunsch in enger Abstimmung mit der Schule und der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit gestaltet, gedruckt und kostenfrei der Schule zur Verfügung gestellt.

Weitere Unterstützungsleistungen bei Fairtrade-Aktionen der Schulen sind möglich. Wir beraten Sie gerne.

Für Fragen stehen Harald Vieten und Renate Kuglin von der Fairtrade-Projektgruppe des Rhein-Kreises Neuss gerne zur Verfügung.

Harald Vieten
02131 928-1300
harald.vieten@rhein-kreis-neuss.de

Renate Kuglin
02131 928-1303
renate.kuglin@rhein-kreis-neuss.de

Eine Vielzahl von Informationsmaterialien und Werbemittel stellt Fairtrade Deutschland den Fairtrade-Schulen kostenfrei zur Verfügung.

Weitere Informationen zum Fairtrade-Schools-Projekt und den Kriterien findet Ihr hier…

Bereits viele Schulen im Rhein-Kreis Neuss, der 2010 als erster Fairtrade-Kreis Deutschlads ausgezeichnet wurde, betreiben bereits bildungspolitische Aufklärungsarbeit, trinken fairen Kaffee, Tee oder Saft, bieten faire Frühstücksriegel usw. in den Cafeterien an. Damit haben sie schon einen guten Teil der fünf Kriterien für die Auszeichnung erfüllt. Am 9. Dezember 2013 wurde die Dietrich-Uhlhorn-Realschule in Grevenbroich als erste Schule im Kreis mit dem Titel „Fairtrade-School“ ausgezeichnet.

Fairtrade-Schools im Rhein-Kreis Neuss:

Viele andere Schulen im Kreisgebiet sind auf dem Weg dorthin.